11.10.2013, von Matthias Krümpel

Abstützen und Aussteifen

Am ersten Dienstabend im Oktober befassten sich die beiden Bergungsgruppen passend zur Jahreszeit mit dem Thema Holzbearbeitung. Doch stand nicht die Bearbeitung im Mittelpunkt, sondern die Thematik des Aussteifens und Abstützens einer schiefen Ebene. Im Übungsszenario war eine verletzte Person hinter einer teileingestürzten Decke gefangen. Um zur Person vordringen zu können musste somit die Decke ausgesteift werden.

Die Ausbildung leitete Daniel Thiemann, welcher in den 3 Tagen vor dem Dienstabend auf Lehrgang zum Thema "Abstützsystem Holz" an der THW-Bundesschule in Hoya war. Somit konnte der Gruppenführer der 1. Bergungsgruppe sein erlangtes Wissen direkt weiter vermitteln und war bei Fragen erste Anlaufstelle.

Für die Aussteifung mussten die einzelnen Elemente der Stützstrebe angezeichnet, gefertigt und anschließend verbaut werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: