20.09.2022, von Dieter Lillemannstöns

Helferfest als Dank für die Einsatzkräfte im THW Ortsverband Oelde

Ehrungen und Zeit für viel Austausch untereinander - Das waren die Stichpunkte für das Helferfest des Technischen Hilfswerks (THW) Oelde. Nach langer, pandemiebedingter Pause waren zahlreiche Einsatzkräfte der Einladung gefolgt. Neben der Ehrung langjähriger Mitglieder bot die Veranstaltung den Rahmen für die Übergabe der Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille des Landes Nordrhein-Westfalen an die Helferinnen und Helfer, die bei der Unwetterkatastrophe im Sommer 2021 im Einsatz waren.

Mit der Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille des Landes NRW wurden ausgezeichnet (v.l.) Sascha Wiemann, Julian Moriße, Sören Bittner, Philipp Horstkötter, Frank Wiedau, Hannes Pickert, Florian Krane, Lars Jürgenschellert und Daniel Thiemann. (Nicht auf dem Foto sind Thorsten Bittner und Philipp Krümpel)

Mit der Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille des Landes NRW wurden ausgezeichnet (v.l.) Sascha Wiemann, Julian Moriße, Sören Bittner, Philipp Horstkötter, Frank Wiedau, Hannes Pickert, Florian Krane, Lars Jürgenschellert und Daniel Thiemann. (Nicht auf dem Foto sind Thorsten Bittner und Philipp Krümpel)

Lange Zeit ließ die Corona-Pandemie Feiern und Feste nicht zu. Der Wunsch der Ehrenamtlichen nach einer gemeinsamen gemütlichen Zeit war daher groß, sodass viele Zusagen für das Helferfest eingegangen waren. Um 18:00 Uhr begrüßte Ortsbeauftragter Markus Freitag die Helferinnen und Helfer. In seiner kurzen Ansprache dankte er den Ehrenamtlichen für ihr Engagement während der Pandemiezeit und bei Einsätzen in den vergangenen zwei Jahren. Langjährige Mitgliedschaften sind im THW nicht selten, so konnte der Ortsbeauftragte Nicole Ostkamp für 20-jähriges und Dieter Lillemannstöns für 10-jähriges Engagement im THW die Jahresurkunden überreichen.

Mit der Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille des Landes NRW wurden beim Helferfest die Einsatzkräfte ausgezeichnet, die nach den Starkregenereignissen ( Tief „Bernd“) im Juli 2021 im Einsatz waren:  Thorsten Bittner, Sören Bittner, Kevin Heitfeld, Philipp Horstkötter, Lars Jürgenschellert, Florian Krane, Philipp Krümpel, Julian Moriße, Hannes Pickert, Daniel Thiemann, Frank Wiedau und Sascha Wiemann.

Höhepunkt des Abends war die Ehrung von Reinhard Moriße für 50 Jahre im Dienst der Humanität. Mehr dazu in einem eigenen Artikel unter: ov-oelde.thw.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/artikel/50-jahre-im-dienst-der-humanitaet/.

Neues Mobiliar für die Geselligkeit im Ortsverband in Form von individuellen Stehtischen stellten Thorsten und Sören Bittner, Julian Moriße, Lars Jürgenschellert, Florian König und Hannes Pickert zur Verfügung. Die Stehtische wurden von den Einsatzkräften dankend angenommen und bei Unterhaltungen bis in den späten Abend ausgiebig genutzt.


  • Mit der Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille des Landes NRW wurden ausgezeichnet (v.l.) Sascha Wiemann, Julian Moriße, Sören Bittner, Philipp Horstkötter, Frank Wiedau, Hannes Pickert, Florian Krane, Lars Jürgenschellert und Daniel Thiemann. (Nicht auf dem Foto sind Thorsten Bittner und Philipp Krümpel)

  • Mit der Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille des Landes NRW wurden ausgezeichnet (v.l.) Sascha Wiemann, Julian Moriße, Sören Bittner, Philipp Horstkötter, Frank Wiedau, Hannes Pickert, Florian Krane, Lars Jürgenschellert und Daniel Thiemann. (Nicht auf dem Foto sind Thorsten Bittner und Philipp Krümpel)

  • Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille des Landes NRW

  • Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille des Landes NRW

  • Für 20-jähriges Engagement im THW erhielt Nicole Ostkamp die Jahresurkunde

  • Für 20-jähriges Engagement im THW erhielt Nicole Ostkamp die Jahresurkunde

  • Für 10-jähriges Engagement im THW erhielt Dieter Lillemannstöns die Jahresurkunde

  • Für 10-jähriges Engagement im THW erhielt Dieter Lillemannstöns die Jahresurkunde

  • Neues Mobiliar für die Geselligkeit im Ortsverband

  • Neues Mobiliar für die Geselligkeit im Ortsverband

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: