27.11.2021, von Dieter Lillemannstöns

Wahl des Ortsbeauftragten im Ortsverband Oelde

Kürzlich fand die Wahl des Ortsbeauftragten des OV Oelde statt. Alle fünf Jahre wird diese durch den erweiterten Ortsausschuss unter Beteiligung der Regionalstelle Münster durchgeführt. Erneut konnte Markus Freitag die Wahl für sich entscheiden.

Das Foto zeigt (v.l.) den neuen Stellvertretenden Ortsbeauftragten Daniel Thiemann und den wiedergewählten Ortsbeauftragten Markus Freitag

Das Foto zeigt (v.l.) den neuen Stellvertretenden Ortsbeauftragten Daniel Thiemann und den wiedergewählten Ortsbeauftragten Markus Freitag

Im Anschluss an die Wahl dankte Markus Freitag dem Wahlgremium für das Vertrauen. Für seine weitere Amtszeit kündigte er Veränderungen im Stab des Ortsverbands an. Als neuen Stellvertretenden Ortsbeauftragten benannte er Daniel Thiemann. Markus Freitag dankte seinem bisherigen Stellvertreter Klaus Fenselau für die siebenjährige gute Zusammenarbeit.

Die Wahl des Ortsbeauftragten ist eine Vorschlagswahl, die endgültige Berufung erfolgt durch den THW-Landesbeauftragte für Nordrhein-Westfalen Dr. Hans-Ingo Schliwienski. Mit der Zustellung der Berufungsurkunden betätigte der Landesbeauftragte vor einigen Tagen die Wiederwahl des Ortsbeauftragten und die Wahl seines Stellvertreters. 


  • Das Foto zeigt (v.l.) den neuen Stellvertretenden Ortsbeauftragten Daniel Thiemann und den wiedergewählten Ortsbeauftragten Markus Freitag

  • Das Foto zeigt (v.l.) den neuen Stellvertretenden Ortsbeauftragten Daniel Thiemann und den wiedergewählten Ortsbeauftragten Markus Freitag

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: