Vier Fragen an Simon Beckmann

Für Simon Beckmann steht neben der Technik die Kameradschaft im Mittelpunkt.
  1. Wie bist du auf das THW gekommen und was hat dich motiviert beim Dienstabend vorbei zu schauen?

Ich bin auf das THW aufmerksam geworden durch verschiedene TV Berichte und durch die Internetseite des Ortsverbandes. Die Neugier an den beschriebenen Aufgaben des THWs hat mich begeistert und motiviert zum Dienstabend zu kommen.

  1. Was waren deine Stationen im THW bisher?

Meine bisherigen Stationen beim THW waren die Grundausbildung und danach die Übernahme in die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (Fachgruppe N).

  1. Was ist deine jetzige Tätigkeit im THW Oelde und was motiviert dich an deiner aktuellen Tätigkeit?

Ich bin seit 2017 als Helfer in der Fachgruppe N, des Weiteren habe ich eine Ausbildung zum AGT Träger abgeschlossen und bin zusätzlich im Bereich CBRN ausgebildet worden.  Meine Motivation ist es, dass man durch die verschiedenen Ausbildungen die  Möglichkeit hat neue Dinge zu erlernen, die man auch im Berufsleben anwenden  kann.

  1. Was begeistert dich beim THW Oelde und wieso würdest du das THW als Ehrenamt/Hobby weiterempfehlen?

Die Kameradschaft mit den anderen Helfern. Ich würde das THW weiterempfehlen, weil die verschiedenen Tätigkeiten interessant sind und Spaß machen, sowie das soziale Engagement.